Flor de Sal de Hibiscus:

Marc Fosh

In Hibiskus marinierter Lachs mit Guacamole
Rezept von Marc Fosh

Zutaten für 6 Personen:
1-1.5 kg frischer Lachs mit Haut, in der Mitte geschnitten
75g Flor de Sal de Hibiscus
60g Zucker
15 ml (1 TL) grob gemahlener schwarzer Pfeffer

Gucacamole:
1 grosse Avocado
1 kleine rote Zwiebel (fein zerhackt)
2 Tomaten (geschält und gewürfelt)
2 EL frisch gehackter Koriander
1 TL grüne Chilischoten (gehackt)
Saft einer Limette

Marinieren des Fisches:
Flor de Sal de Hibiscus, Zucker und Pfeffer vermengen. Den Fisch mit der Haut nach unten in einen tiefen Teller plazieren, die Hibiscus-Salzmischung darüber streuen. und in Frischhaltefolie einwickeln. Für 24 h mit einem schweren Teller abdecken und im Kühlschrank marinieren lassen. Den Lachs aus der Marinade nehmen, kurz mit kühlem Wasser abwaschen und trocken tupfen.

Zubereitung der Guacamole:
Die halbe Avocado in Würfel schneiden, den Rest in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zu Muss verarbeiten. Limettensaft, Koriander, Zwiebel und Chili hinzufügen. Abschliessend die Avocadowürfel und Tomate darunter mischen. Mit Flor de Sal abschmecken.

Serviervorschlag:
Die Guacamole auf 4 Teller in kleinen Häufchen verteilen. Den marinierten Lachs in Streifen schneiden und dazu anrichten. Mit Zitrone und Schwarzbrot servieren.

Entenleber und geräuchertes Täubchen an einer Getreide-Vinaigrette