Flor de Sal Natural:

Marc Fosh

Steinbutt- Filet mit Hummer Cous-cous und leichter Zitronensauce
Rezept von Marc Fosh

Zutaten für 6 Personen:
4 Steinbutt Filets (a 150g )

Für den Cous-Cous:
150 g Cous-cous
160ml Fischbrühe
50g rote Paprika (klein gehackt)
100g Tomaten (gewürfelt)
50g Schalotte (klein gewürfelt)
100g gekochtes Hummerfleisch
1 EL frischer Koriander
1 EL frische Pfefferminze (gehackt)
1 TL gemahlener Kümmel
Flor de Sal

Zitronensauce:
100ml Fischbrühe
150ml Milch
75g kalte Butter
1 EL eingemachte Zitrone zerkleinert
Flor de Sal, Pfeffer

Eingemachte Zitronen:
10 Zitronen
500 ml Wasser
275 g Flor de Sal

Zubereitung der Zitronensauce:
Fischbrühe, Milch und die Zitronen in einem Topf aufwärmen und für 4-5 Minuten zum sieden bringen. Die kalte Butter darunter mischen und mit einem Handrührgerät schaumig schlagen. Mit Flor de Sal und Pfeffer abschmecken.

Zubereitung der eingemachten Zitronen:
Das Salzwasser zum Kochen bringen und vom Feuer nehmen. Die Zitronen vierteln, in ein Einmachglas legen. Mit Salzwasser abfüllen und abkühlen lassen. Gut verschlossen für 2-3 Monate kühl lagern.

Zubereitung des Cous-Cous:
Die Fischbrühe zum Kochen bringen und vom Feuer nehmen. Cous-Cous hinzufügen und zugedeckt 2 Min. ziehen lassen. Die restlichen Zutaten darunter mischen und mit Flor de Sal abschmecken.

Serviervorschlag:
Den Steinbutt für 2-3 Min. beidseitig anbraten, auf ein Backblech legen und für weitere 1-2 Min. im vorgeheizten Ofen garen. Etwas warmen Hummer- Cous-cous in der Mitte des Tellers plazieren, den Steinbutt darauf betten und mit Zitronensauce beträufeln. Mit mariniertem Spargel servieren.

Schokoladentrüffel und Olivenöl mit roter Paprika-Himbeer-Gelantine